Schulungen

Schulung ist mehr wie stupides lernen. Schulung schafft Austausch zwischen Stämmen, Regionen und allen Mitarbeitern auf allen Ebenen unseres VCP Landes Bayern. Die Schulung vermittelt und vertieft und reflektiert Inhalte für unsere Meuten, Sippen und Stammesführer sowie allen Regionsmitarbeitern. Stämme die ihre Mitarbeiter zu Schulungen schicken und ihnen die Teilnahme ermöglichen, tun gleichzeitig was für ihre Stammesarbeit und für die Motivation ihrer Mitarbeiter.

Unsere Schulungen richten sich an alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder (zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) des VCP Land Bayern, die mindestens 15 Jahre alt sind.

Dabei unterscheiden wir zwischen den sogenannten Landeskursen und den Angeboten unserer beiden regionalen Schulungsanbieter Frankentreff und Kurs Süd: Die Landeskurse des AK Schulung umfassen die grundlegende Sippen, Meuten und Stammesführerausbildung im VCP Land Bayern sowie weiterführende Angebote für Sippen- und Meutenführer. Die landesweiten Kursangebote von Frankentreff und Kurs Süd beschäftigen sich meist mit praktischen Themen, die für den Pfadfinderaltag oder für die Sippen und Meutenstunden interessant sind.